Presse- und Internetnachrichten

Eingetragen am von Josef Raith, Donaupost

Mit neuem Prinzenpaar in die 26. Saison

Frohsinn Narradonia

Das Team ist startklar. Nur noch wenige Tage trennen die Faschingsgesellschaft vom Einstieg in die Saison Nummer 26, die - wie gewohnt - am 11. 11. mit der Inthronisationsfeier eröffnet wird. Im Bürgerhaus wird der Präsident das neue Prinzenpaar vorstellen, das mit seiner Gefolgschaft in der fünften Jahreszeit für stimmungsvolle Stunden sorgen will. Sofern die handelnden Akteure können. Nach den Erkenntnissen von Heinz Maier zeichnet sich nämlich ein Trend ab, der ihm sehr zu denken gibt: "Wie es momentan aussieht, wird es mit Ausnahme des Weiberfaschings am Unsinnigen Donnerstag in Wörth keinen weiteren Faschingsball eines Vereins geben."

Weiterlesen …

Eingetragen am von Walter Schiessl, MZ

„Narradonia“ auf der Suche nach einem Männerballett

Männerballett

Für die närrische Saison üben die Garden schon fleißig. Die Herren der Schöpfung sollen beim Programm wieder mitmachen, hoffen die Betreuerinnen.

Weiterlesen …

Eingetragen am von Bettina Dums

„Narradonia“ stellt Weichen für die neue Faschingssaison

Die Wörther zogen positive Bilanz über die abgelaufene fünfte Jahreszeit. Zum25-jährigen Jubiläum werden alle Prinzenpaare geladen.

Weiterlesen …

Eingetragen am von Walter Schiessl, MZ

Der Modezar gab beim Gaudiwurm den Takt vor

Faschingszug 2012

Der Wörther Umzug übertraf wieder alle Erwartungen. Griechenland-Krise, McDonald’s-Ansiedlung und Verkehrsregelungen wurden aufs Korn genommen.

Die Mühen der Vorbereitungen hatten sich gelohnt. Der Faschingszug, der sich gestern ab 14.14 Uhr durch die
Stadt bewegte, brachte schnell die Lacher auf seine Seite.

Weiterlesen …

Eingetragen am von Walter Schiessl, MZ

Wörther werfen zwei Tonnen Bonbons aufs närrische Volk

Faschingszug

Mit 33 Gruppen wird der Umzug am Sonntag einer der größten der „Narradonia“ sein. Die Themen der Narren werden streng geheim gehalten.

Weiterlesen …