Fasching für Jung und Alt Sünching am 20.01.2013

Am 20.01.2013 war die Narradonia wieder zu Gast bei der Sünchinger Faschingsveranstaltung für Jung und Alt, ausgerichtet vom VdK, dem Wohltätigkeitsverein und dem Frauenbund.

Nach dem Gardemarsch der Prinzengarde zu den Klängen von „Viva Colonia“ bezauberte das Prinzenpaar Sabrina I. und Sergej I. das Publikum mit ihrem Prinzenwalzer. Anschließend marschierte die Garde aus und die „Jungen Wilden“ zogen mit Sonnenbrille und Käppi in den Englberger-Saal ein. Mit ihrer stimmungsgeladenen Hip-Hop-Show brachten sie die Stimmung zum kochen. Wieder und wieder forderten die Faschingsgäste eine Zugabe ein. Diese erfüllten dann die flotten Mädels der Prinzengarde mit dem Showtanz, in dem verschiedene Stationen der 25-jährigen Geschichte der Faschingsgesellschaft eingebaut waren. Schließlich durfte das Prinzenpaar noch zwei verdiente Sünchinger Bürger mit dem Jahresorden der Narradonia auszeichnen. Je ein Exemplar erhielten Berta Zacherl, langjähriges Mitglied beim Frauenbund, und Bernhard Meyer, Vorsitzender des Wohltätigkeitsvereins. Nach den Auftritten von Frohsinn verbrachten die Wörther Narren bis in den Abend hinein schöne Stunden mit den Gästen im Gasthof Englberger.

Zurück